Anti-Wahl 1932 FAUD

Aus dem FAUD-Fundus: die Anti-Reichstagwahl-Broschüre zur Wahl vom 31. Juli 1932

faud1932

Antiwahl 1932

1. FAUD / Freie Arbeiter-Union Deutschlands (Anarcho-Syndikalisten): – Antifaschistische Flugschrift zu den Reichstags-Wahlen am 31. Juli 1932. – Der Syndikalist, Berlin. o.J. (1932). – (8 S.) Kl.8°, ill. OBr. Sehr seltene Agitationsschrift, nicht bei Bock 1973. Vorderseite mit ganzseitiger Karikatur: Über dem Reichstagsgebäude trohnender Hitler-Kopf, der zufrieden grinst, während zwei Reaktionäre (preußischer Militarist und Junker) andere Abgeordnete die Treppe heruntertreten. Innen mit einem kurzenText aus dem ‚Syndikalist‘: Die Bedeutung des Kurswechsels (Regierung der Barone unter dem Diktat von Industrie, Großagrariern und Bankkapital, SA / Nazis als Profiteure der Krise, Nicht Wählen – Wehren‘ , gegen Parteibonzen, Revolutionärer Generalstreik / Direkte Aktion, Arbeiterfront gegen den Faschismus usw. Sehr guter Zustand. Rotationsdruck, A6-Format
balken